Wir werden betreut von:   Profitus
  Registrieren

Häufig gestellte Fragen

1. Kann ich einen Antrag auf der Profitus- Plattform stellen?

Alle juristischen Personen können auf der Profitus-Plattform eine Finanzierung für die Immobilienentwicklung oder Betriebskapital beantragen. Füllen Sie hier den Antrag aus und wir melden uns bei Ihnen.

2. Wann erhalte ich eine Antwort zur Finanzierung?

Wir werden so schnell wie möglich in einem Self-Service auf die Förderung bzw. Finanzierung antworten. Wenn wir dies tun, werden wir Sie per angegebene E-Mail benachrichtigen.

3. Kann eine juristische Person auf der Profitus-Plattform Kredite aufnehmen?

Ja, eine juristische Person kann auf der Profitus- Plattform ausleihen. Dies erfordert die Vollmacht des Geschäftsführers der Gesellschaft. Es müssen auch Angaben zum Geschäftsführer des Unternehmens gemacht werden.

4. Was ist die minimale und maximale Finanzierung, die ich erhalten kann?

Bei der Höhe der Förderung sind wir flexibel. Wir bieten Geschäftskredite von 10.000 bis 10 Millionen Euro. Füllen Sie in jedem Fall den Antrag. Wir haben keine Zweifel, dass wir gemeinsam eine Lösung finden werden.

5. Welche Gebühren fallen für den Projektinhaber an?

Alle Informationen zu Steuern finden Sie in der Rubrik "Tarife“.

6. Wer kann finanziert werden?

Finanzierungen stehen sowohl für die Immobilienentwicklung als auch für das Betriebskapital, die Refinanzierung oder den Vermögenserwerb zur Verfügung.

7. Für welchen Zeitraum kann ich Finanzierung bekommen?

Die Finanzierungsdauer beträgt 3 Monate bis 36 Monate. Wenn Sie für kürzere oder längere Zeiträume als angegeben Fördermittel erhalten möchten, kontaktieren Sie uns bitte unter [email protected] oder +370 637 60776. Wir sind flexibel und bemühen uns immer, die passende Lösung zu finden.

8. Wie erhalte ich eine Finanzierung?

Füllen Sie den Antrag und wir melden uns bei Ihnen. Wir erstellen Ihnen ein Finanzierungsangebot. Jedes Projekt ist einzigartig, daher bitten wir Sie um die notwendigen Unterlagen für eine genauere Bewertung Ihres Unternehmens und Ihrer Bewerbung. Wir finanzieren Ihre Geschäftsidee. Bei einer positiven Antwort wird Ihr Projekt auf die Plattform hochgeladen, das Geld wird in wenigen Werktagen ausgezahlt. Zeit, Ihre Ideen umzusetzen! Sie zahlen den finanzierten Betrag und die Zinsen nach einem vorab vereinbarten Zeitplan zurück.

9. Wann wird der eingezogene Geldbetrag auf mein Konto überwiesen?

Der an Sie geliehene Geldbetrag wird überwiesen, wenn wir ihn von den Anlegern abholen und die Sicherheitsdokumente mit Ihnen beim Notar unterzeichnen.

10. Wie wird das Risiko meines Projekts bewertet?

Wir messen Risiken auf der Profitus- Plattform mit unserem internen Bewertungsalgorithmus. Es besteht aus einer Bonitätsprüfung des Projektinhabers, einer Risikobewertung des Projekts und einer Bewertung der Sicherheiten. Das Ergebnis wird berechnet, wonach das Projektrisiko den Stufen zugeordnet wird: A - geringes Risiko, B - mittleres Risiko, C - höheres Risiko, D - hohes Risiko. Das Risiko wird von Profitus-Spezialisten mit langjähriger Erfahrung in der Immobilien- und Unternehmensfinanzierung berechnet und bewertet. Um das Projekt objektiv bewerten zu können, werden Ihre Daten in verschiedenen Registern geprüft, z.B. „Creditinfo".

11. Was würde passieren, wenn das Projekt nicht den gesamten Kreditbetrag innerhalb des vorgesehenen Zeitraums vereinnahmt?

In diesem Fall wird Ihr Projekt nicht gefördert. Wir möchten betonen, dass die Wahrscheinlichkeit dafür sehr gering ist. In jedem Fall geht Ihnen nichts verloren, denn die Gebühren werden erst nach Abholung des gesamten geforderten Betrages bezahlt.

12. Kann (wann) ich den Finanzierungsprozess abbrechen?

Wir können den Finanzierungsprozess aussetzen oder beenden, bis ein Vertrag mit der Profitus-Plattform unterzeichnet ist. Sie können dies tun, ohne eine Austrittsgebühr zu zahlen. Wenn Sie den Förderprozess zu einem späteren Zeitpunkt stoppen möchten, wenn beispielsweise bereits ein Projekt auf die Plattform hochgeladen wurde oder mit dem Sammeln von Fördermitteln begonnen wurde, fallen Gebühren an, die Sie an die Plattform und Investoren zahlen müssen. Alle Bedingungen für die Beendigung des Vertrages sind in den Klauseln 8.4 - 8.6 des Servicevertrags mit dem Projektträger beschrieben (zu finden im Self-Service-Bereich "Dokumente").

13. Kann ich das Darlehen früher zurückzahlen?

Selbstverständlich können Sie den Kredit auch früher zu den im Kreditvertrag vorab festgelegten Konditionen zurückzahlen. Leihen Sie sich also verantwortungsvoll aus und denken Sie über alle möglichen Szenarien nach, bevor Sie einen Vertrag unterschreiben.

14. Wann beginnt der Prozess der Rückforderung der verpfändeten Immobilie?

Bei Zahlungsverzug erhalten Sie schnellstmöglich Zahlungsaufforderungen. Wenn Sie dies nicht tun, sind wir gezwungen, den Einziehungs- bzw. Beitreibungsprozess zu starten.

15. Ist es möglich, die Kreditlaufzeit zu verlängern?

Sie können die Kreditlaufzeit nur verlängern, wenn diese Bedingung vorab im Kredit- bzw. Darlehensvertrag vereinbart wurde.

16. Was kann ich verpfänden, um die Finanzierung zu sichern?

Sie können Grundstücke, Immobilien, Geräte oder sonstiges Eigentum verpfänden. Die maximal zulässige Belehnungsquote (LTV-Indikator) bei Projekten mit Immobilienhypotheken beträgt 70 %. Bei Krediten, die durch andere Vermögenswerte besichert sind, werden die Bedingungen der Sicherheiten individuell angepasst.

17. Was ich wissen muss, bevor ich mich bewerbe?

Wir empfehlen Ihnen, die Finanzierungsbedingungen zu lesen, damit Sie die Verpflichtungen gegenüber Ihren Anlegern vollständig verstehen und Ihre Cashflows planen können. Bei weiteren Fragen kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail [email protected] oder telefonisch +370 637 60776.

18. Warum sollte ich Profitus wählen?

Wir akquirieren Fördermittel für Ihr Projekt. Sicherheiten dürfen nicht auf eigenes Eigentum beschränkt sein. Sie erhalten das Geld innerhalb weniger Tage nach Unterzeichnung des Kreditvertrags. Wir teilen wertvolle Kontakte. Wir beraten, wie Sie das Projekt gewinnbringend umsetzen.

19. Kann beim Profitus eine Finanzierung für Immobilienprojekte und im Ausland entwickelte Unternehmen beantragen?

Derzeit können Unternehmensprojekte in Litauen und Lettland zur Finanzierung eingereicht werden. In Zukunft planen wir jedoch, Bewerbungen aus der gesamten Europäischen Union einreichen zu können.