Registrieren

Häufig gestellte Fragen

Finden Sie keine Antwort?

Schreiben Sie uns

1. Kann ich auf der Profitus-Plattform ein Darlehen beantragen?

Jede juristische Person kann die Finanzierung zur Realisierung von Immobilienprojekten oder für das Betriebskapital auf der Profitus-Plattform beantragen. Füllen Sie den Antrag hier aus und wir melden uns bei Ihnen.

2. Wann erhalte ich eine Antwort auf den Finanzierungsantrag?

Wir werden so schnell wie möglich in Ihrem Kundenbereich auf den Finanzierungsantrag reagieren. Sobald wir das tun, werden wir Sie über die angegebene E-Mail-Adresse benachrichtigen.

3. Kann eine juristische Person auf der Profitus-Plattform Kredite aufnehmen?

Ja, eine juristische Person kann sich auf der Profitus-Plattform Geld leihen. Dazu bedarf es der Vollmacht des Geschäftsführers der Gesellschaft. Außerdem müssen Sie die Daten des Geschäftsführers angeben.

4. Welche Mindest- und Höchstbeträge kann ich ausleihen?

Wir sind flexibel, was die Höhe der Mittel betrifft. Wir empfehlen eine Kreditaufnahme zwischen 30.000 und 5 Millionen Euro. In jedem Fall füllen Sie hier den Antrag aus. Wir sind sicher, dass wir gemeinsam eine Lösung finden werden.

5. Welche Gebühren fallen für den Projektträger an?

Für vollständige Informationen zu den anfallenden Kosten konsultieren Sie bitte die Gebührenliste.

6. Wer kann Kredite in Anspruch nehmen?

Die Finanzierung steht sowohl für die Realisierung von Immobilienprojekten als auch für das Betriebskapital zur Verfügung, jedoch müssen immer Immobilien als Sicherheiten gestellt werden.

7. Für welche Laufzeit kann ich den Kredit erhalten?

Die Laufzeit des Kredits beträgt zwischen 3 Monaten und 6 Jahren.

Wünschen Sie für Ihren Kredit eine kürzere oder längere Laufzeit als die oben genannten, kontaktieren Sie uns bitte unter info@profitus.lt oder +37063760776. Wir sind flexibel und immer auf der Suche nach der richtigen Lösung.

8. Wie erhalte ich einen Kredit?

  1. Registrieren Sie sich. Erstellen Sie auf der Profitus-Plattform ein Konto für Ihren Projektträger oder Kreditnehmer.
  2. Füllen Sie den Antrag hier aus. Nach Erhalt aller Unterlagen erhalten Sie von uns einen Bewertungsbericht.
  3. Sie erhalten die beantragten Gelder. Falls ja, wird Ihr Projekt auf die Plattform hochgeladen.
  4. Es ist an der Zeit, Ihre Ideen zu verwirklichen! Vergessen Sie die Verpflichtungen gegenüber den Anlegern nicht.

Weitere Informationen finden Sie unter „Wie funktioniert es?“.

9. Wann wird das Geld auf meinem Konto gutgeschrieben?

Das Geld, das Sie ausleihen, wird überwiesen, sobald wir es von den Investoren erhalten und Sie Immobilien notariell beglaubigt als Sicherheiten gestellt haben.

10. Wie wird mein Projektrisiko bewertet?

Die Bewertung des Risikos erfolgt auf der Profitus-Plattform auf Basis unseres internen Bewertungsalgorithmus. Er besteht aus der Bonitätsprüfung des Projektträgers, der Projektrisikobewertung und der Bewertung der Sicherheiten. Mit dem berechneten Ergebnis wird das Projektrisiko der entsprechenden Stufe zugeordnet:

  • A – geringes Risiko,
  • B – mittleres Risiko,
  • C – hohes Risiko,
  • D – sehr hohes Risiko (wir finanzieren keine Projekte auf dieser Risikostufe).
Die Risikoberechnung und -bewertung erfolgt durch Profitus-Spezialisten mit langjähriger Erfahrung im Immobilienbereich. Um das Projekt objektiv zu bewerten, werden Ihre Daten in verschiedenen Registern überprüft, z. B. Creditinfo.

11. Was würde passieren, wenn die Darlehenssumme für das Projekt nicht innerhalb der vorgegebenen Zeit vollständig akquiriert werden würde?

In diesem Fall würde Ihr Projekt nicht finanziert werden. Wir möchten betonen, dass die Wahrscheinlichkeit, dass dies geschieht, sehr gering ist. Auf jeden Fall verlieren Sie nichts, da die Gebühren erst dann bezahlt werden, wenn der gesamte von Ihnen gewünschte Betrag akquiriert worden ist.

12. Kann ich den Förderprozess beenden (und wann)?

Sie können den Finanzierungsprozess aussetzen oder beenden, bevor Sie den Vertrag mit der Profitus-Plattform abschließen. Sie können dies tun, ohne eine Austrittsgebühr zu zahlen. Wenn Sie den Förderprozess zu einem späteren Zeitpunkt stoppen wollen, z. B. wenn ein Projekt bereits auf der Plattform veröffentlicht ist oder das Crowdinvesting begonnen hat, müssen Sie Gebühren an die Plattform und die Investoren zahlen. Alle Kündigungsbedingungen sind in der Dienstleistungsvereinbarung mit dem Projektträger (in Ihrem Kundenbereich zu finden unter dem Dokumentenbereich) unter den Ziffern 8.4 – 8.6 beschrieben.

13. Kann ich mein Darlehen vor dem Ende der geplanten Laufzeit zurückzahlen?

Natürlich können Sie das Darlehen gemäß den Bedingungen des Darlehensvertrages vorzeitig zurückzahlen. Also verleihen Sie solche Mittel verantwortungsbewusst und denken Sie alle möglichen Szenarien durch, bevor Sie den Vertrag unterzeichnen.

14. Wann beginnt der Prozess der Rückforderung von Sicherheiten?

Im Falle einer verspäteten Zahlung werden Sie aufgefordert, so schnell wie möglich zu bezahlen. Wenn Sie Ihren Verpflichtungen nicht nachkommen, sind wir gezwungen, den Rückforderungsprozess einzuleiten. Lesen Sie hier mehr zu diesem Verfahren.

15. Kann ich die Laufzeit des Darlehens verlängern?

Eine Verlängerung der Darlehensrückzahlungsfrist ist nur möglich, wenn diese Bedingung zuvor im Darlehensvertrag festgelegt wurde.

16. Was kann ich verpfänden, um die Finanzierung zu sichern?

Sie können Immobilien als Sicherheiten stellen. Das maximale Verhältnis des Darlehensbetrags zu den Pfandobjekten (LTV-Index) beträgt 70 %.

17. Was muss ich vor der Einreichung des Antrags wissen?

Wir empfehlen Ihnen, Ihre Darlehensbedingungen zu lesen, um Ihre Verpflichtungen gegenüber Ihren Investoren vollständig zu verstehen und Ihren Kapitalfluss zu planen. Wenn Sie weitere Fragen haben, kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail an info@profitus.lt oder telefonisch unter +370 63760776.

18. Warum sollte ich mich für Profitus entscheiden?

  • Wir akquirieren Gelder für Ihr Projekt.
  • Die Sicherheiten können nicht auf Eigenkapital beschränkt werden.
  • Sie erhalten Ihr Geld innerhalb eines Monats nach Kreditantrag.
  • Wir verfügen über zahlreiche wertvolle Kontakte.
  • Wir beraten Sie, wie Sie das Projekt gewinnbringend realisieren können.

19. Können auf der Profitus-Plattform Immobilienprojekte im Ausland eingereicht werden?

Derzeit können nur Immobilienprojekte in Litauen zur Finanzierung eingereicht werden. In Zukunft wollen wir jedoch Anträge aus der gesamten Europäischen Union zulassen.