Registrieren

Preise

Nehmen Sie Einblick in den Dienstleistungspreis!

 
ART DER DIENSTLEISTUNGEN
DIENSTLEISTUNG
 GEBÜHR       
ALLGEMEINE DIENSTLEISTUNGEN
Kontoerstellung
 0 Eur
Kontoverwaltung
 0 Eur
Eröffnung eines Paysera-Kontos
 0 Eur
INVESTITIONS-
DIENSTLEISTUNGEN
Gebühr für den Investor
 0 Eur
Abschluss/Verwaltung des Vertrags
 0 Eur
Gebühr für die automatische Überweisung 
über das Paysera-System
 0 Eur
Gebühr für die automatische Überweisung über das Trustly-System (sowohl für Investitionen als auch für Zinsen und Geldrückzahlungen)
 
1,5% des zu überweisenden Betrages (min. 1 EUR, max. 9 EUR)
DARLEHENSDIENST-LEISTUNGEN
Verwaltung und Bewertung des Antrags
 

0 Eur

Plattformgebühr1 (einmalig)
 
2,5%

Vertragsverwaltungsgebühr2

(monatlich)

 0.07-0.09% pro Monat
Hypothekenverwaltung und -verwahrung (einmalige Gebühr)
 350 Eur
Erteilung der Genehmigung zum Verkauf, zur wiederholten Verpfändung des Vermögens (pro Transaktion)
 
Die Genehmigung wird innerhalb von 5 Werktagen erteilt.
 150 Eur

Notargebühr*

 

 

*gemäß den anerkannten Notarkosten
 

0,2-0,3 % des Sachwertes

(mindestens 14,48 Eur, aber nicht mehr als 144,81 Eur)

 
Automatische Überweisungsgebühr, wenn ein Investor Gelder über das Paysera-System überweist3
 0,15 Eur pro Transaktion
Automatische Überweisungsgebühr, wenn ein Investor Gelder über das Trustly-System überweist4
 4 Eur
Gebühr bei vorzeitiger Rückzahlung
 Mindestens zusätzliche Zinsen von 1 Monat auf den Rückzahlungsbetrag5
Gebühr für die Kündigung der Finanzierung6
 
Zinsen für 3 Monate auf den finanzierten Betrag, zuzüglich Maklergebühr und Vertragsverwaltungsgebühr
ZUSÄTZLICHE GEBÜHREN BEI NICHTERFÜLLUNG DER VERPFLICHTUNGEN
Verzugszinsen7
 
0,05 % pro Tag
Verspätungszinsen
 

jährlicher Zinssatz von

20 %
Vermögensverwertungsgebühr8
 5%
Rückforderungsverfahren9
 5%

 

1 Wird auf den eingezogenen Betrag berechnet, wobei der genaue Betrag im Angebot angegeben ist.
2 Monatsgebühr für die gesamte Laufzeit des Darlehens (unabhängig davon, ob das Darlehen vorzeitig zurückgezahlt wird), Diese Gebühr ist sofort in voller Höhe zu zahlen; wird das Darlehen nicht rechtzeitig zurückgezahlt, wird die Gebühr bis zur endgültigen Rückzahlung des Darlehens erhoben
3 Gebühr für die Einzahlung des von jedem Investor investierten Betrags auf das Konto, die Zahlung des finanzierten Betrags an den Projektinhaber, die Rückerstattung der Gebühren und Zinsen des Projektinhabers auf das Konto und gegebenenfalls für die Auszahlung des Betrags/der Zinsen vom Konto an die Investoren
4 Einmalige Gebühr für die Zahlung aller Investorenbeträge.

5 Der genaue Betrag ist im Angebot und/oder im Finanzierungsabkommen angegeben
6 Wird in Fällen gezahlt, in denen das Projekt bereits auf der Plattform veröffentlicht und der Crowdfunding-Prozess gestartet wurde
7 Für Fälligkeits- und Zahltage werden keine Verzugszinsen berechnet
8 Die Berechnung erfolgt auf den Wert des veräußerten Vermögens (die Provision von Profitus addiert sich zum Wert des veräußerten Vermögens und wird vom Rückzahlungsbetrag an den Investor abgezogen)
9 Die Berechnung erfolgt auf die Höhe der einzuziehenden Forderung (addiert zum Betrag der einzuziehenden Forderung und abgezogen vom Rückzahlungsbetrag an den Investor)